Angebote zu "Graubünden" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Schwabenkinder - Daheim war ganz weit weg...
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schwabenkinder kamen alljährlich zu Tausenden aus dem Alpenraum nach Oberschwaben. Über mehr als 300 Jahre - vom 17. bis 20. Jahrhundert - arbeiteten sie als kleine Mägde und Knechte auf oberschwäbischen Bauernhöfen. Fast alle stammten sie aus kinderreichen Familien, deren Lebensgrundlage nicht ausreichte. Und so machten sich die Kinder auf den teils sehr beschwerlichen Weg und langen Weg aus Vorarlberg, Tirol, Südtirol, Graubünden und Liechtenstein. In Oberschwaben trafen die Kinder auf den so genannten Hütekindermärkten auf ihre Arbeitgeber, bei denen sie den Sommer über Arbeiten im Stall, auf dem Feld und die Mädchen zusätzlich im Haushalt verrichteten.In einem grenzüberschreitenden EU-Projekt widmen sich Kultureinrichtungen dieser Kinderwanderung in verschiedenen Ausstellungen, die durch einen Themenwanderweg miteinander verbunden sind. Der vorliegende Band, der Beiträge zur Geschichte der Schwabenkinder aus allen fünf Projektländern vereint, vertieft und erweitert die Thematik der Ausstellungen und dokumentiert zugleich den aktuellen Forschungsstand.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Die Schwabenkinder - Daheim war ganz weit weg...
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schwabenkinder kamen alljährlich zu Tausenden aus dem Alpenraum nach Oberschwaben. Über mehr als 300 Jahre - vom 17. bis 20. Jahrhundert - arbeiteten sie als kleine Mägde und Knechte auf oberschwäbischen Bauernhöfen. Fast alle stammten sie aus kinderreichen Familien, deren Lebensgrundlage nicht ausreichte. Und so machten sich die Kinder auf den teils sehr beschwerlichen Weg und langen Weg aus Vorarlberg, Tirol, Südtirol, Graubünden und Liechtenstein. In Oberschwaben trafen die Kinder auf den so genannten Hütekindermärkten auf ihre Arbeitgeber, bei denen sie den Sommer über Arbeiten im Stall, auf dem Feld und die Mädchen zusätzlich im Haushalt verrichteten.In einem grenzüberschreitenden EU-Projekt widmen sich Kultureinrichtungen dieser Kinderwanderung in verschiedenen Ausstellungen, die durch einen Themenwanderweg miteinander verbunden sind. Der vorliegende Band, der Beiträge zur Geschichte der Schwabenkinder aus allen fünf Projektländern vereint, vertieft und erweitert die Thematik der Ausstellungen und dokumentiert zugleich den aktuellen Forschungsstand.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Bieler, C: Capuns Geschichten mit 129 neuen Rez...
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Capuns – neu angerichtet Im Dezembeer 2011 ist die erweiterte Auflage des inzwischen vergriffenen Kochbuchs 'Capuns-Geschichten' aus dem Jahr 1999 erschienen. 'Capuns – die tollen Rollen' enthält wiederum viele Anekdoten rund ums Schweizerische 'Nationalgericht' aus dem Kanton Graubünden sowie insgesamt 131 verschiedene Rezepte. 30 davon sind neu und wurden im letzten Buch noch nicht publiziert. Die Mangoldwickel aus Graubünden sind nicht nur ein leckeres Gericht, sondern auch Diskussionsstoff: Jeder Haushalt kennt nämlich sein eigenes Rezept, und jedes ist natürlich das Beste. Ein Sprichwort besagt, dass es in Graubünden so viele verschiedene Rezepte wie Schwiegermütter gebe. Längst haben Exilbündner die Wickel bis weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht. Capuns gibt es nun auch in London und Berlin, in Hongkong, Bangkok oder Addis Abeba. In diesem Werk hat Ihnen der Autor Charly Bieler 131 Möglichkeiten eröffnet, Capuns auszuprobieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot