Angebote zu "Budgetierung" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Hofmann, Axel Ch.: Budgetierung und Controlling...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.05.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Budgetierung und Controlling im öffentlichen Haushalt, Titelzusatz: Finanzplanung in einer Arbeitsgemeinschaft mit Wahrnehmung der gesetzlichen Aufgaben nach dem Sozialgesetzbuch zweites Buch, Auflage: 1. Auflage von 1980 // 1. Auflage, Autor: Hofmann, Axel Ch., Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 52, Gewicht: 88 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Pasterniak, Angelika: Budgetregeln und die Qual...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.10.2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Budgetregeln und die Qualität der öffentlichen Finanzen, Titelzusatz: Europäische Perspektiven und österreichische Praxis, Auflage: 2006, Autor: Pasterniak, Angelika, Verlag: Deutscher Universitätsverlag // Deutscher Universit„tsverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Budget // Budgetierung // Haushalt // öffentlich // Haushaltsrecht // Öffentlicher Haushalt // Österreich // Politik // Staat // Zeitgeschichte // Volkswirtschaftslehre, Rubrik: Öffentliche Verwaltung, Seiten: 244, Informationen: Paperback, Gewicht: 321 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Pfäffli, Stefan: Budgetierung im öffentlichen S...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.10.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Budgetierung im öffentlichen Sektor, Titelzusatz: Ein Handbuch für Studium und Praxis aus finanzwissenschaftlicher Sicht, Autor: Pfäffli, Stefan, Verlag: Haupt Verlag AG // Haupt Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Haushalt // öffentlich // Haushaltsrecht // Öffentlicher Haushalt // Öffentliche Verwaltung // Verwaltung // Marketing und Vertrieb, Rubrik: Wirtschaft // Werbung, Marketing, Seiten: 182, Abbildungen: 30 Abbildungen, 7 Tabellen, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: Public Management, Gewicht: 311 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Budgetierung und Controlling im öffentlichen Ha...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Budgetierung und Controlling im öffentlichen Haushalt ab 11.99 € als epub eBook: Finanzplanung in einer Arbeitsgemeinschaft mit Wahrnehmung der gesetzlichen Aufgaben nach dem Sozialgesetzbuch zweites Buch. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Budgetierung und Controlling im öffentlichen Ha...
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2,0, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Rhein-Neckar e. V., 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Diplomarbeit beinhaltet in deskriptiver Weise die Finanzkostenplanung als Form des Nonprofit-Marketings in öffentlich geführten Haushalten. Hierbei wird der Weg von der traditionellen Kameralistik zur heutigen doppelten Buchführung (Doppik) aufgezeigt. Anders als z.B. in kommunalen Gebietskörperschaften, welche einen alljährlichen Haushaltsausgleich zum Ziel haben, wird bei der Arbeitsverwaltung und zwar gezielt bei den Arbeitsgemeinschaften (ARGEn) verfahren, worauf im Folgenden näher eingegangen wird. ARGEn stellen das Ergebnis der Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe im Rahmen des Gesetzes für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (eher als 'Hartz-Gesetze' bekannt) dar. Hier werden die Eingliederungsleistungen, die die erwerbslosen Hilfebedürftigen wieder in den ersten Arbeitsmarkt integrieren sollen, aus Steuermitteln erbracht. Die Arbeitsgemeinschaften selbst haben hier also keinen Haushalt auszugleichen sondern lediglich die Pflicht, die ihnen zur Verfügung gestellten Bundesmittel dafür zu verwenden, integrationsfördernde Massnahmen anzubieten und damit die Arbeitslosen in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren. Aufgabe ist es also, möglichst sämtliche Mittel am Jahresende verausgabt zu haben um dem (ehemaligen) Steuerzahler so die indirekte Gegenleistung seiner entrichteten Steuern zurückzugeben und zwar mit dem Ziel, die Arbeitslosigkeit so kurz wie möglich zu halten. Zur Veranschaulichung verwendet der Verfasser konkrete Beispiele aus seinem aktuellen Arbeitsfeld des Finanzcontrollings bei der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Weinstrasse. Die ARGE bedient sich seit 01/2007 der personen-bezogenen Budgetierung als einer Form des in ihrem Pool finanzplanerischer Instrumente zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, die Mittel des Bundes zielgerecht und damit gesetzeskonform und erfolgswirksam zu verplanen und zu verausgaben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Budgetierung und Controlling im öffentlichen Ha...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2,0, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Rhein-Neckar e. V., 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Diplomarbeit beinhaltet in deskriptiver Weise die Finanzkostenplanung als Form des Nonprofit-Marketings in öffentlich geführten Haushalten. Hierbei wird der Weg von der traditionellen Kameralistik zur heutigen doppelten Buchführung (Doppik) aufgezeigt. Anders als z.B. in kommunalen Gebietskörperschaften, welche einen alljährlichen Haushaltsausgleich zum Ziel haben, wird bei der Arbeitsverwaltung und zwar gezielt bei den Arbeitsgemeinschaften (ARGEn) verfahren, worauf im Folgenden näher eingegangen wird. ARGEn stellen das Ergebnis der Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe im Rahmen des Gesetzes für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (eher als 'Hartz-Gesetze' bekannt) dar. Hier werden die Eingliederungsleistungen, die die erwerbslosen Hilfebedürftigen wieder in den ersten Arbeitsmarkt integrieren sollen, aus Steuermitteln erbracht. Die Arbeitsgemeinschaften selbst haben hier also keinen Haushalt auszugleichen sondern lediglich die Pflicht, die ihnen zur Verfügung gestellten Bundesmittel dafür zu verwenden, integrationsfördernde Maßnahmen anzubieten und damit die Arbeitslosen in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren. Aufgabe ist es also, möglichst sämtliche Mittel am Jahresende verausgabt zu haben um dem (ehemaligen) Steuerzahler so die indirekte Gegenleistung seiner entrichteten Steuern zurückzugeben und zwar mit dem Ziel, die Arbeitslosigkeit so kurz wie möglich zu halten. Zur Veranschaulichung verwendet der Verfasser konkrete Beispiele aus seinem aktuellen Arbeitsfeld des Finanzcontrollings bei der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Weinstraße. Die ARGE bedient sich seit 01/2007 der personen-bezogenen Budgetierung als einer Form des in ihrem Pool finanzplanerischer Instrumente zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, die Mittel des Bundes zielgerecht und damit gesetzeskonform und erfolgswirksam zu verplanen und zu verausgaben.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot